3 Follower
24 Ich folge
Callso

Bücherdiele

Bücher & Autoren, Geschichten und Anekdoten, Stimmung, Spannung und Dramatik. Große und kleine Gefühle - alles geschrieben schwarz auf weiss

Wells schreibt ausgereift und routiniert

Fast genial - Benedict Wells

Ein Junge aus einfachen Verhältnissen macht sich auf die Suche nach seinem Vater. In einer langen und weiten Reise per Auto sucht er ihn – und findet doch eigentlich vielmehr sich selbst.

Viel Gefühl, viel Spannung und feine Charaktere. Beste Zutaten für einen höchst unterhaltsamen Roman. Dabei ist eine tolle Balance aus Dramatik, Emotionen und jugendlicher Leichtigkeit auszumachen. Ein einfühlsamer, aufregender und höchst unterhaltsamer Roman. Das Buch war für mich der erste Roman von Benedict Wells. Ich war erstaunt über das junge Alter des Autors.

Der Schreibstill wirkt sehr ausgereift und routiniert, gleichwohl hat das Buch auch hier und da einen modernen, frischen und frechen Anstrich. Einziger Kritikpunkt, dass es beispielsweise bei der langen Reise häufig alles ein wenig zu glatt läuft und einiges nicht immer so ganz realistisch wirkt. Aber das verzeiht man dem Drama sehr gerne, da man längst gefangen in der US-Story ist. „Fast genial“ ist ein starkes Buch. Fast perfekt!