3 Follower
24 Ich folge
Callso

Bücherdiele

Bücher & Autoren, Geschichten und Anekdoten, Stimmung, Spannung und Dramatik. Große und kleine Gefühle - alles geschrieben schwarz auf weiss

FABELHAFT! Ein Meisterwerk

Knapp am Herz vorbei: Roman - J.R. Moehringer

Was für ein Buch! Fabelhaft!

 

Willie Sutton avanciert in New York als Bankrüber zum Volksheld. Aber die meiste Zeit seines Lebens sitzt der charmante Ganove in verschiedenen Gefängnissen. Das Buch „Knapp am Herz vorbei“ birgt so viel Dramatik, so viel Intensität, so viel Spannung - und auch jede Menge Gefühl und Herz. Ganz großes Kino!

Der Autor schafft es dabei, Willie Sutton ebenso sympathisch wie charismatisch darzustellen. Willie ist eine Person, der sowohl kriminelle Instinkte, ein großes Herz, ein echtes literarisches Interesse und eine große Romantik vereint.
Das Buch hat einen hohen Spannungsbogen und schafft es in vorzüglicher Manier, die 20er und 30er Jahre einzufangen. Und auch die Schilderungen im Gefängnis lesen sich spannend und dramatisch.

 

Das Buch springt immer wieder auf zwei Ebenen. Zum einen die Rückblenden in die verschiedenen Jahre sowie die Entlassung nach 19 Jahren Knast, als Willie mit zwei Journalisten die Stationen in New York besucht und sein Leben schildert. Gerade im Umgang mit dem „Schreiber“ und dem „Knipser“ agiert Willie angenehm abgeklärt, cool und erhaben. Sehr lustig, sehr unterhaltsam.

 

Dem Autor gebührt dabei das größte Lob, Moehringer hat eine herrliche Geschichte geschaffen. Inwieweit die Story auch der Wahrheit entspricht, kann jeder für sich entscheiden. Der Autor hat auf alle Fälle einen Roman gefertigt, der eine herrliche Balance in dem Genre Thriller, Krimi und Drama abbildet.

 

Nach der Lektüre steigt Willie Sutton für mich zur absoluten Legende auf…

Einziges Manko des Buches sind die in der wörtlichen Rede fehlende Anführungszeichen – das empfand ich gewöhnungsbedürftig und etwas störend.

Ansonsten Daumen hoch, absolutes Fünf-Sterne-Werk!

 

Ach ja, der deutsche Buchtitel „Knapp am Herz vorbei“ klingt zwar schön, finde ich aber nicht unbedingt passend…