3 Follower
23 Ich folge
Callso

Bücherdiele

Bücher & Autoren, Geschichten und Anekdoten, Stimmung, Spannung und Dramatik. Große und kleine Gefühle - alles geschrieben schwarz auf weiss

Gewaltiges Werk. Ehrlich & unaufgeregt

Kanada - Richard Ford, Frank Heibert

Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut, weil ich im Vorwege so ein gutes und optimistisches Gefühl für dieses Werk hatte. Nach dem Lesen der Lektüre bin ein keineswegs enttäuscht worden, auch wenn es jetzt nicht zwingend zu den Lieblingsbüchern der letzten Monate zählte.

 

Gleichwohl ein beherzter und äußerst tiefgehender Familienroman, der sehr von der starken  Ausdrucksweise des Autors profitiert. Richard Ford hat dabei eine sehr leise Art zu schreiben, zu formulieren.

 

Ein kompaktes Buch, der Autor nimmt sich für das Erzählen sehr viel Zeit. (In winzigen Passagen vielleicht auch zu viel Zeit).  Ein ehrliches, unaufgeregtes und sehr intensives Buch.

Die Story:

Der 15 jährige Dell steht im Mittelpunkt des Geschehens. Er wächst mit seiner Zwillingsschwester Berner in den USA auf, seine Eltern bilden quasi den Mittelpunkt seines Lebens. Relativ aus dem Nichts wird die scheinbare und bröckelnde Harmonie zerstört, als beide Eltern einen Banküberfall begehen und wenig später verhaftet werden. Wie geht es weiter  mit Dell, mit der sensiblen Seele des noch unbedarften und jugendlichen Jungen? Er lernt das raue Leben, Trennung und mit Kanada eine neue Heimat kennen…

Das Buch kann man gut weiterempfehlen, gleichwohl kann ich auch einzelne Stimmern nachvollziehen, die von Längen oder einer gewissenLangeweile sprechen. Doch diese  betuliche (und irgendwie auch antike)  Art des Erzählens , die muss man auch erst einmal beherrschen…